Was ist die Landjugend?

Die Landjugend bietet jungen Leuten zwischen 14 und 30 Jahren aus allen Berufsgruppen eine vielseitige und aktive Freizeitgestaltung. Themen sind Allgemeinbildung, Sport, Spiel, Kultur und Geselligkeit.

Gesamtschweizerisch gibt es rund 2900 Landjugendmitglieder, die in 52 Regionalgruppen organisiert sind. Diese wiederum sind in 5 Regionalvereinigungen zusammengefasst und dem schweizerischen Dachverband, der Schweizerischen Landjugendvereinigung, angeschlossen.

Die Schweizerische Landjugend (SLJV) ist Mitglied der Europäischen Landjugendvereinigung (Rural Youth Europe).

Fusion der Lj-Schaffhausen und Lj-Wyland 2014

An den Generalversammlungen der Lj-Schaffhausen und Wyland wurde neben dem üblichen Vereinsgeschäft ein zukunftsweisender Beschluss gefällt. Die beiden befreundeten Landjugendgruppen haben in Marthalen ZH zur Fusion der neuen Landjugendgruppe "Rhyfall" zugestimmt. Nun besteht die Lj-Rhyfall aus rund 35 aktiv Mitgliedern.