Berichte 2008

Der Adpfent

Auf der Suche nach Adventssprüche stolperten wir über diesen Schüleraufsatz:

mehr >  

Wenn ein kleiner Ball plötzlich die Hauptrolle spielt

Dann kann es nur anfangs Dezember sein und damit Zeit für das Unihockeyturnier der St. Gallischen Landjugend. Seit einigen Jahren findet dieser Anlass immer am 1. Sonntag im Dezember statt. Was anfänglich als kantonaler Anlass gedacht war, hat sich inzwischen auch auf andere Kantone ausgedehnt. So waren auch in diesem Jahr die Steinböcke aus Graubünden und drei Gruppen des Kanton Appenzell Aus-serrhoden dabei.

mehr >  

Ein Kontinent voller Gegensätze

Unsere Reise führte uns auf die andere Seite vom Äquator. Lima, die Hauptstadt von Peru war der Ausgangspunkt. Wir kamen in einer, für uns ganz neue Welt an.

mehr >  

Landjugend verwickelt in einen Mord

Nicht der Mord im Penthouse, aber der Mord im Hotel Stachel brachte Nervenkitzel, Spannung und Unterhaltung nach Meikirch BE, wo die Landjugendgruppe Frienisberg-Süd die Kriminalkomödie «Z’viel verdächtigi Lüüt» aufführte.

mehr >  

Original Schwandfest

Wie jedes Jahr im Herbst, wenn die Blätter der Bäume farbig und die Temperaturen kühler werden, ist es wieder Zeit für das legendäre Original Schwandfest.

mehr >  

Skihüttentee, Kaffee Lutz oder ein Schnitzelbrot?

Scho bald isch äs so wit: äs isch wieder Skihüttenparty-Zyt! Am Samstag, 13. Dezember 2008 lädt die Landjugendgruppe Ursenbach in der Mehrzweckhalle Walterswil BE zur Skihüttenparty ein.

mehr >  

Interessanter Fotokurs in Sarnen

Die Arbeitsgruppe Information und das Landjugendsekretariat organisierten am 22. November 2008 einen Kurs zum Thema digitales Fotografieren.

mehr >  

Die Steinzeit in Oberburg BE

Zum neunten Mal führte die Landjugendgruppe Heimiswil die legendäre «Steizytparty» durch.

mehr >  

Kantonaler Landjugendwettbewerb in Geiss LU

Geschicklichkeit, Allgemeinwissen, Schnelligkeit oder das gute Schätzen wurde am 20. September 2008 beim Luzerner kantonalen Landjugendwettbewerb unter Prüfung gestellt.

mehr >  

Rancher, Farmer und andere Abenteurer

Auf unserer Reise rund um den Globus, haben wir in den letzten elf Wochen Nordamerika erkundet. Es ist schon sehr beeindruckend, was dieser Kontinent zu bieten hat. Die Unterschiede der einzelnen Staaten sind immens.

mehr >  

Erlebnisreiche Rally in Landquart

Vom 26. Juli bis am 2. August fand in Landquart GR das 50. Europäische Landjugendtreffen «European Rally 2008» der Europäischen Landjugend «Rural Youth Europe» RYE statt. Rund 110 Jugendliche aus 15 verschiedenen Ländern nahmen teil. Das Thema der diesjährigen Rally war «Nature and Technology» (Natur und Technik).

mehr >  

Moscht-Chilbi 2008

Vor vier Jahren hat sich der Vorstand der Landjugend Rigi dazu entschlossen, den bis anhin durchgeführten Frühlingstanz abzuschaffen. Man wollte etwas Neues auf die Beine stellen und so begann die Erfolgsgeschichte der Moscht-Chilbi.

mehr >  

CD-Taufe - ein Riesenerfolg

Am Samstag 23. August taufte die Kapelle Moos am Rogge aus Waldstatt in der Mehrzweckanlage Mitledi, Hundwil AR, ihren ersten Tonträger.

mehr >  

Die älteste Landjugendgruppe feiert!

Die Landjugendgruppe Untere Emme hat eine ereignisreiche Woche hinter sich. In Rüdtligen BE fand, neben dem traditionellen Plausch-Seilziehen und der Summernight-Party dieses Jahr auch das Jubiläumsfest statt.

mehr >  

Eine schöne Sommernacht am «RedHole Fescht»

Bereits zum dritten Mal fand am 31.Juli im Rotloch oberhalb von Bühler AR das «RedHole Fescht», organisiert von der Landjugend Gäbris, statt. Gegen 1000 Gäste genossen den herrlichen Sommerabend bei bester Stimmung.

mehr >  

Einmal um die ganze Welt...

So beginnt unsere Geschichte bereits im Jahr 2006. Der Job bringt ausgelaugte Stimmung und das Wetter ist seit Tagen neblig.

mehr >  

10 Jahre Seeland Chilbi - Tractor Pulling 08

Vom 17. - 20. Juli fand auf dem Areal von Urs Hänni in Schwadernau BE zum zehnten Mal die Seeland Chilbi statt. Während das Pulling-Team Seeland jeweils für einen reibungslosen Ablauf des Puller-Wettbewerbs besorgt ist, ist es die Landjugend Seeland, welche das Rahmenprogramm organisiert und die Festwirtschaft betreibt.

mehr >  

Tännfäscht vor wildromatischer Felskulisse

Am Samstag, 19. Juli 2008 organisierte die Landjugendgruppe Muotathal-Illgau zum siebten Mal das bestens bewährte Tännfäscht in Chrüz SZ am Pragelpass.

mehr >  

Hostettfest in Borisried

Am Freitag 18. und Samstag 19. Juli 2008 konnte die Landjugendgruppe Köniz-Längenberg in Borisried bei Oberbalm, BE eine weitere Ausgabe des Hostettfests erfolgreich durchführen. Das Fest war an beiden Abenden sehr gut besucht. Auch die «Konkurrenz», das Gurtenfestival auf dem Berner Hausberg, konnte den Erfolg des Hostettfests nicht bremsen.

mehr >  

Siloballenkampagne der Landjugend

Die SLJV hat die Landjugendgruppen ermuntert, ab Juli 2008 Silo- oder Strohballen mit dem Landjugendlogo der Bevölkerung zu präsentieren. Die ersten Resultate sind ersichtlich (siehe Fotos). Wir freuen uns sehr und danken den Gruppen, die mitmachen, herzlich! Vorstand, AG Information und Sekretariat der SLJV

mehr >  

Römer und Gallier treiben es wild

Die Landjugendgruppen Oenztal BE und Thal SO trafen am Freitagabend, 27. Juni 2008 als Gallier und Römer aufeinander. Am Aeschisee wurde um den Rang gekämpft und der Sieger durfte das saftige Spanferkel anschneiden.

mehr >  

15. Burditrägermeisterschaft in Flüeli-Ranft OW

Bereits zum 15. Mal durfte die Landjugend Sarneraatal den Wildhäiwerball und die Burditrägermeisterschaft in Flüeli-Ranft OW durchführen. Zahlreiche Gäste aus der ganzen Schweiz verbrachten ein gemütliches Wochenende.

mehr >  

40. Oberbayrischer Landjugendtag in Pfraundorf D

Am Samstag 31. Mai 2008 besammelten sich 15 Mitglieder der Landjugend Neckertal und machten sich auf den Weg an den 40. Oberbayrischen Landjugendtag in Pfraundorf, welcher von der ortsansässigen Jungbauernschaft organisiert wurde.

mehr >  

Pfingstreise der Landjugend Amt und Zug

Die diesjährige Pfingstreise der Landjugend Amt und der Landjugend Zug führte ins Tessin und wurde von Darryl Fiechter und Rita Villiger organisiert.

mehr >  

Gemüse vom Feld auf den Tisch

Anlässlich einer Exkursion der Schweizerischen Landjugendvereinigung gingen 28 Personen im Seeland dem Gemüse auf die Spur. Dabei fielen vor allem die stets steigenden Anforderungen des Detailhandels auf. Ständige Lieferbereitschaft, konstante Qualität und genaue Rückverfolgbarkeit um nur einige zu nennen. Die Spezialisierung und Professionalisierung nimmt zu.

mehr >  

Landjugend Seeland leistet Logo-Pionierarbeit

Kaum war der Entschluss für ein neues SLJV-Logo gefasst, waren auch schon die ersten Anfragen für das Gruppenlogo da, darunter auch von der Landjugend Seeland.

mehr >  

«Ösi Landjugend» zeigte ihre besten Seiten

Mit Theater, Sketches und Tanzeinlagen begeisterte die Landjugendgruppe Gäbris am Samstag,10. Mai 2008 ein buntgemischtes Publikum im Oberstufenzentrum Gais.

mehr >  

Die BLJV an der BEA von A-Z

mehr >  

«DTante Frieda söll läbe» - Durchwegs ein Lacher

Acht theaterwillige Leute übten dieses Jahr wieder fleissig an einen Stück für die Aufführung der Landjugend Köniz-Längenberg. «DTante Frieda söll läbe», ein Schwank in drei Akten, der einem schon der Figuren wegen zum Lachen bringt.

mehr >  

Einen Dank an die Landjugend

Ich möchte einfach einmal «Danke» sagen…

mehr >  

Das Worblental steht Kopf

Wenn die Landjugendgruppe Worblental zur Party ruft, steht keiner still. Am 18. und 19. April 2008 war es wieder soweit. Wie jedes Jahr verwandelte sich die Landihalle Worb BE in eine riesen Party der besonderen Art.

mehr >  

Bärenstarke DV

Die Schweizerische Landjugendvereinigung verbrachte ein bärenstarkes Wochenende mit vielen Höhepunkten in Waldstatt. Das OK, bestehend aus je drei Mitgliedern der Landjugendgruppen Appenzell und Säntis, hat unter der Leitung von Martin Mock Unglaubliches geleistet. Ihm und allen etwa 90 Helfenden ein grosses Kompliment und herzlichen Dank!

mehr >  

Schweizer Junglandwirte in Deutschland

Am Junglandwirtekongress in Stuttgart vom 14. Dezember 2007 konnten wir guten Kontakt mit Junglandwirte in Deutschland knüpfen. Wir wurden damals eingeladen, bei der Winterveranstaltung der Badenwürthembergischen Landjugend über unsere Betriebe und die Aufhebung der Kontingentierung zu berichten. Wir nahmen diese Einladung gerne an, da die Gastgeber uns als Gegenleistung die Deutsche Landwirtschaft näherbringen wollten. Dieser Veranstaltungsabend war am 7. Februar 2008 in Hayingen.

mehr >  

Skiweekend in den Flumserbergen

Am 23./24. Februar 2008 verbrachte die Landjugendgruppen Gäbris, Hinterland und Sempach ein gemeinsames Skiweekend in den Flumserbergen, bei herrlichen Bedingungen und viel Pistenspass.

mehr >  

Skihüttenparty war ein grosser Erfolg

Die Skihüttenparty der Landjugend Entlebuch vom 23. Februar war ein gutbesuchter Anlass.

mehr >  

Bärenstarke Schweizerische Landjugend-DV

Die 52. Schweizerische Landjugenddelegiertenversammlung findet am 16. März 2008 in Waldstatt AR statt. Nebst der eigentlichen Versammlung besuchen die Teilnehmer am Samstag zwei unterschiedliche Kurse, eine feierliche Besinnung und natürlich die «Bärenstarke Party».

mehr >  

Der Burgbühlkurs 2008

mehr >  

Die Logovorschläge sind da!

Im Falle einer Annahme eines Einheitslogos stehen folgende drei Logos zur Auswahl. Die untenstehenden Kriterien zur Bestimmung des idealen Vereinslogos wurden durch einen Grafiker zusammengetragen.

mehr >  

«Seitensprung ins Paradies»

Die Landjugendgruppe Schallenberg BE spielte das Theater «Seitensprung ins Paradies». Mit diesem Stück wurden die Lachmuskeln des Publikums arg strapaziert.

mehr >  

Lust auf Abenteuer?

Möchtest du dem Alltag entfliehen und ein fremdes Land auf eine etwas andere Art entdecken? Dann ist ein Austausch mit IFYE (International Farm Youth Exchange) genau das Richtige für dich.

mehr >  

«Dr Jubiläumswy isch trunke»

mehr >  

Gelungener Rheineckkurs 2007

Der Rheineckkurs der SAKLJ vom 27. bis 31. Dezember 2007 ist nun leider vorbei. Wir starteten durch, eins, zwei, drei!

mehr >