• Vrony Aregger
  • 15. Februar 2016

Zentralschweizer Landjugend Skilager

Skilager vom 17. Januar bis 23. Januar 2016 im Aletschgebiet VS

Vom 17.1-23.1.16 verbrachten die Landjügeler ihr Skilager in Aletschgebiet  VS. Tolle Pisten, gutes Wetter und feines Essen liessen das Lager  zum Erlebnis werden. 22 Teilnehmer genossen das herrliche Panorama auf der Fiescheralp. Beim Skirennen gewann, wer zwei Riesenslalomläufe möglichst gleich schnell absolvierte. Natürlich wurden die Teilnehmer am Abend mit Preisen belohnt. Am Donnerstag machten die «Landjügeler» einen bunten Abend im Hotel Jungfrau. Es wurde getanzt, auf dem Schwyzerörgeli gespielt, ältere und modernere Lieder gesungen. Ein «Landjügeler» übte sich als Barkipper und bereitete für die ganze Schar Rösti mit Speck und Spiegeleier zu. Einige Mitglieder waren während der Lagewoche von den Pistenpully derart fasziniert, dass Sie fast jeden Abend  den Chauffeur begleiteten. Ein weitere Attraktion war das Rösti machen mit dem Gasbrenner. Sei es eine Rösti kochen auf der Skipiste, im Schlafzimmer oder im Häuschen vom Bahnwächter des Autoverlads in Oberwald VS. Es war eine unvergessliche Lagerwoche.