• Anita Grob
  • 21. November 2015

Unterhaltungsabend der Landjugend Neckertal

Am 21. November 2015 war es wieder soweit, das alljährliche Theater der Landjugend Neckertal fand in St. Peterzell SG statt. Für einmal wurde keine Komödie sondern ein Krimi unter dem Titel «Katharina die Kühne» gespielt.

Als die Putzfrau Katharina ihren abendlichen Rundgang durchs Büro machte, entdeckte sie eine Leiche. Sofort rief sie die Polizei an, doch als diese eintraf, war die Leiche verschwunden. Die Polizei begann mit den Ermittlungen und meinte schon bald, dem Mörder auf den Fersen zu sein. Da die Putzfrau jedoch ihre Augen und Ohren immer offen hatte, merkte sie, dass etwas nicht stimmte und lenkte die Polizei auf die richtige Spur. Dabei brachte sie sich selbst in Lebensgefahr. Doch die Polizei kam rechtzeitig und konnte Katharina retten sowie den Mörder festnehmen. Das Theater in dem die Eifersucht das Motiv war, wurde hervorragend gespielt.

Nach dem Theater sorgte die Partyband «the coconuts» in der Mehrzweckhalle für Stimmung. In einem separaten Kaffeezelt kamen die Ländlerfans auf ihre Kosten und konnten den Abend bis in die frühen Morgenstunden mit dem Ländlertrio «Berglergmüet» ausklingen lassen.