• Yvonne Langenegger
  • 25. Februar 2015

Ostschweizer Landjugend an der Tier & Technik 2015

Ostschweizer Landjugend an der Tier & Technik 2015 Die Internationale Fachmesse für Nutztierhaltung, landwirtschaftliche Produktion, Spezialkulturen und Landtechnik, kurz Tier & Technik, öffnete am 19. Februar 2015 zum 16. Mal für vier Tage ihre Tore. Seit jeher ist es Tradition, dass die Ostschweizer Landjugend an der Tier & Technik mit einem eigenen Stand vertreten ist. So auch dieses Jahr wieder.

Als sich die Mitglieder des Regio-Büros am Montag, 16. Februar in der Halle 9.0 auf dem Areal der Olma Messen in St. Gallen eingefunden haben, war die Halle noch beinahe leer. Der Aufbau des Landjugendstandes, der vielen von der Olma bekannt ist, verläuft nach all den Jahren mit Routine. So dass die grossen Standnachbarn wie die SMP nur staunen konnten.
Am Donnerstagmorgen war dann die besagte Halle alles andere als leer. Neben den zahlreichen Ausstellern beherbergte die begehrte Haupthalle eine Unmenge an Rindern und Kälbern. Für einen grossen Publikumsauflauf war also gesorgt.

Da unser Melkwettbewerb im letzten Jahr auf sehr gute Resonanz gestossen ist, hat die Landjugend-Region beschlossen, nochmals mit der beliebten Attraktion aufzuwarten. Die insgesamt 33‘000 Messebesucher jeder Altersklasse haben sich fleissig beim Melken unserer Kuh versucht und hatten sichtlich Spass daran.

Als Standbetreuer waren dieses Jahr Mitglieder der Landjugendgruppen Churfirsten, Gäbris, Gossau und Kamor im Einsatz. Sie sind nicht nur den fleissigen Melkern zur Seite gestanden, sondern haben die Standbesucher über die Landjugend und ihre Tätigkeiten informiert. Selbstverständlich kam auch der Austausch mit jungen Leuten oder bekannten Landjügeler bei einem Becher Süssmost nicht zu kurz.

Der diesjährige Auftritt an der beliebten Messe war aus eigener Sicht wiederum ein voller Erfolg. Die Ostschweizer Landjugend konnte sich einmal mehr positiv bei Eltern, Sponsoren, potenziellen Mitglieder und der gesamten ländlichen Bevölkerung präsentieren.
So ist für alle klar, die Landjugend Ostschweiz wird auch nächstes Jahr wieder motiviert und überzeugend an der Tier & Technik vertreten sein.