• Andrina Flöscher
  • 18. Oktober 2013

Fondueplausch der Landjugend Zürcher Oberland

Am Freitag, 18. Oktober 2013, lud die Landjugendgruppe Zürcher Oberland zum Fondueplausch im Restaurant Salmen in Uster ZH. Rund fünfzehn Personen fanden den Weg zum gemütlichen Nachtessen und Beisammensein.

 

Glühende Fackeln markierten den Weg von der Strasse zum kleinen Festzelt, das neben dem Restaurant aufgebaut worden war. Von weitem war fröhliches Stimmengewirr zu hören und Besucher verschiedener Altersstufen traten ein und nahmen an den Tischen und Bänken Platz. Die Landjugendmitglieder begrüssten sich gegenseitig und verteilten sich rund um die Fonduepfannen. Die Turbo-Örgeler, ein Männertrio mit Schwyzerörgeli und Bassgeige, forderten mit bekannten Liedern zum Mitsingen auf. Nachdem das letzte Brotstückchen aufgegessen war, bedankte sich der Wirt für das Interesse. Die Stimmung war locker und bald zerstreute sich die Menge zum Tanzen und frische Luft schnappen. Als zum Dessert Vermicelles aufgetischt wurden, fanden alle wieder zu ihrem Platz zurück. Bis spät in den Abend hinein wurde geplaudert, diskutiert, gesungen, gelacht und getanzt.