• Landjugend Gäbris
  • 14. Juli 2013

Plauschgrümpeli der Region Ostschweiz

Es gibt Tage, wo sich die Landjugend sportlich gibt. Wie beispielsweise am alljährlichen Grümpelturnier der Landjugendgruppen aus der Ostschweiz.

 

Dieses Jahr wurde es von der Landjugend Gäbris in Gais AR organisiert. Um in einen aktiven Sonntag zu starten, versammelte sich der Vorstand mit hilfsbereiten Mitgliedern. Zur frischen Tageszeit wurde draussen beim Sportrasen alles eingerichtet. Schon um 8.30 Uhr traf die erste Gruppe ein, um sich «aufzuwärmen»...

 

Typisch für uns Schweizer starteten wir pünktlich um 9:00 Uhr mit dem Grümpeli. Dreizehn Fussballteams massen sich in verschiedenen, spannenden Matches. Mit viel Humor, zwischendurch auch mit Kampfgeist, wurde um den Ball geeifert.

 

In der Festwirtschaft konnte man Kaffee, Gipfeli, Wein und Durstlöschendes genissen. Später erfüllte der Duft vom Grill den Sportplatz.

 

Das heisse Wetter sorgte dafür, dass alle ins Schwitzen kamen. Somit wurde für der Springbrunnen vor dem Oberstufenzentrum Gais AR interessant.

 

Spannung erlebte man im Finale zwischen der Landjugend St.Gallen-Bodensee und Brandheiss Landjugend Wil. Das Penaltyschiessen entschied Rang eins und zwei. Alles verlief planmässig, um 17.00 Uhr wurde die Rangverkündigung gestartet.

 

Herzlichen Glückwunsch zum ersten Rang an die Landjugend St.Gallen-Bodensee. Der zweite Rang eroberte das Team Brandheiss.

 

An alle ein herzliches Dankeschön für diesen erfolgreichen Sonntag.