• Jacqueline Schuler
  • 3. Dezember 2011

Ürlandchilbi 2011

Am 3. Dezember 2011 war es wieder soweit und in Bürglen UR fand die Ürlandchilbi der Landjugendgruppe Uri statt.

Viele Besucher

Es war gerade mal 20:15 Uhr, als wir in Bürglen UR ankamen und doch reihte sich schon Auto um Auto am Strassenrand. Auch wir mussten weiter weg vom Festgelände parkieren, doch als hätten wir es gerochen, kam gerade der Shuttlebus angefahren und so gelangten wir trocken an unser Ziel.

 

Volle Kaffeestube

Als erstes schauten wir in die Bar rein, doch da war noch nicht viel los. Ganz anders sah es in der Kaffeestube aus. Die Ländlerformation "Moos am Rogge", sorgte für gute Stimmung und auch das Tanzbein wurde fleissig geschwungen. Wer nicht tanzen wollte, genoss sein Getränk am Tisch und unterhielt sich rege.

 

Tanzen bis zum abwinken

In der Shotbar sorgte DJ Speidy für den richtigen Sound. Auch in der Bar, wo DJ Domeyni auflegte, war es nun voll und die Besucher tanzten, bis der Schweiss nur noch so herunter lief.

Natürlich durfte auch ein Stand gegen den Hunger nicht fehlen. Hamburger und Co. sorgten dafür, dass man wieder gestärkt weiterfeiern konnte.

 

Dankeschön

Rund 140-150 Helfer standen für das Fest im Einsatz und ich bin überzeugt davon, dass auch nächstes Jahr wieder so ein tolles Fest nur dank ihnen und natürlich auch dank dem OK, durchgeführt werden kann. Freuen wir uns schon jetzt darauf.