• Sepp Hälg
  • 17. Dezember 2009

Kantonales Hallenhockeyturnier der St. Galler Landjugend

Am Sonntag, 6. Dezember 2009 war es wieder soweit: 19 Mannschaften nahmen am alljährlichen Hockeyturnier in der MZH in Grabs SG teil.

Um 9.00 Uhr begann das Turnier. Nach Anpfiff der Schiedsrichter spielten die ersten sechs Mannschaften auf den drei Spielplätzen. Die Mannschaften waren sehr ausgeglichen und daher waren die Wettkämpfe abwechslungsreich. Wer noch nicht spielen musste, konnte sich bei Kaffee und Nussgipfel etwas ausruhen. Unterstütz von Zurufen aus dem Publikum wurden so manche Spiele bis zur Mittagspause ausgetragen.

Spannender Final

Denn Hunger konnten die Anwesenden mit einem Fitnessteller, Schnitzelbrot oder einer Wurst vom Grill stillen. Nach dem sättigenden Mittagsessen, folgte für die, in der Vorrunde weitergekommenen Teams, das Achtelfinale und anschliessend das Viertelfinal. Die ausgeschiedenen Mannschaften vergnügten sich beim Zuschauen oder dem gemütlichen Beisammensein. Im Final standen dieses Jahr die Vorjahressieger, Säntisstürmer gegen RicoCoco. Die Sieger des diesjährigen Hockeyturniers sind die Säntisstürmer der Landjugend Säntis.

Unfallfreies Wochenende

Wie jedes Jahr durften die Mannschaften in der vorderen Rängen, reichhaltige Naturalpreise entgegen nehmen. Nach der Siegerehrung und der Danksagungen verabschiedeten wir alle Beteiligten mit einem kleinen Präsent. Wir hoffen, auch in Zukunft diesen Anlass in dieser Grösse und weitgehend unfallfrei durchführen zu können. Ausser wenigen Prellungen und Schürfungen und einer blauen Nase blieben unsere Samariter auch dieses Jahr wieder arbeitslos.

Auszug aus der Rangliste

1. Säntisstürmer LJ Säntis

2. RicoCoco LJ Wil

3. CocoRico LJ Wil

4. Ruine Stürmer LJ Ramswag