• Cornelia Lüönd
  • 28. Mai 2009

Tolle Stimmung im Gummen

Die Landjugend Stauffacher lud zum zweiten Mal an die «Hundsverlochätä» ein. Auch dieses Jahr wurde dieses urchige Fest zu einem riesen Erfolg.

Auf der Alp Gummen, Haggenegg ob Schwyz, fand das volkstümliche Fest statt. Für gute Stimmung im Alp-Stall sorgte die Ländler-Formation «Nötzli-Laimbacher». Sie lockten die zahlreich erschienenen Gäste auf die Tanzfläche, weiter wurde gesun-gen und gejuzt. Neu wurde dieses Jahr eine Bar eingerichtet, in der «DJ Bambi» die aktuellsten Hits auflegte.

Die 200 Plätze im Stall waren bereits nach kurzer Zeit restlos belegt. Die Älpler Michi Ott und Margrit Deck stillten den Hunger der Gäste mit eigen produziertem Alpkäse, welchen sie zu feinem «Chäs-Brot» verarbeiteten. Auch für die Fleischliebhaber war etwas auf dem Grill parat.

Belohnung für die Helfenden

Dank den fleissigen Helfern der Landjugend Stauffacher, aus den Gemeinden Sattel, Rothenthurm, Steinen und Steinerberg konnte dieses gemütliche Fest auf die Beine gestellt werden. Die Hundsverlochätä ist aber nicht der einzige Anlass des Vereins. Da die Mitglieder am «Nidlä-Abig» wieder tatkräftig anpacken, werden sie mit Aus-flügen wie z.B. Seilpark, Coupe essen, GoKart fahren oder Europapark belohnt. Die Landjugend Stauffacher bedankt sich bei den Besuchern und freut sich auf den «Nidlä-Abig», welcher am 11. Juli im Steinerberg statt findet.