• 28. Juli 2008

10 Jahre Seeland Chilbi - Tractor Pulling 08

Vom 17. - 20. Juli fand auf dem Areal von Urs Hänni in Schwadernau BE zum zehnten Mal die Seeland Chilbi statt. Während das Pulling-Team Seeland jeweils für einen reibungslosen Ablauf des Puller-Wettbewerbs besorgt ist, ist es die Landjugend Seeland, welche das Rahmenprogramm organisiert und die Festwirtschaft betreibt.

Seeland Chilbi

Schon am Donnerstag startete das, durch die Landjugend Seeland organisierte und abwechslungsreich gestaltete Abendprogramm der Seeland Chilbi. In der zur Fest-wirtschaft umfunktionierten Maschinenhalle wurde an drei Abenden beste Unterhal-tung mit Live-Musik geboten. Das Töff-Treffen am Donnerstagabend wurde durch die Country-Band «Big Bones» musikalisch untermauert. Am Freitagabend waren die «Tornados» für das Beben der Tanzfläche verantwortlich und am Samstag sorgte das «Trio Plousch» für eine ausgelassene Stimmung. Zudem wurden die Chilbibesuchenden, Pullerteams und Pullerfans mit einem breiten Angebot an Speisen und Getränken verwöhnt. Von den traditionellen Fischknusperli über Grilladen bis hin zu Nidlechueche wurde den Gästen alles geboten, was das Herz oder der Magen begehrte. Die für den Ausschank und die Verpflegung besorgten Mitglieder der Landjugend Seeland und zusätzliche freiwillige Helfende ermöglichten durch ihren grossen Einsatz eine zufriedene Stimmung bei den Gästen.

Attraktives Pulling

Samstags und sonntags wurde auf den, durch das Pulling-Team Seeland hervorra-gend präparierten Strecken, der Puller-Wettkampf durchgeführt. Knapp 170 Pullerinnen und Puller nahmen in verschiedenen Kategorien an den spannenden Wettkämpfen teil. Das sehenswerte Kräftemessen unter den leidenschaftlich und um jeden Zentimeter kämpfenden Pulling Teams der Standard- und Sportklassen, sowie der Garden-Puller war auch in diesem Jahr, begünstigt durch das ideale Wetter, ein Zuschauermagnet. Im Verlaufe des Wochenendes konnten sich sowohl Überraschungssieger als auch Favoriten feiern lassen.

Kategoriensieger der Standardklassen:

3 Tonnen / Huwiler Chosli, 4536 Attiswil, Landini Babydini, 1964

4 Tonnen / Gross Daniel, 2046 Fontaines, John Deere 3140, 1976

5 Tonnen / Rufer Georg, 3264 Diessbach, Zetor Forterra 8011, 1974

6 Tonnen / Heierli Adrian, 8630 Rüti ZH, Bührer 6105 AK, 1975

8 Tonnen / Messer Adrian, 3309 Zauggenried, John Deere 4450, 1986

9 Tonnen / Kopp Michael, 3283 Flumenthal, Fendt 615 LSA, 1993