• Tony Vogel
  • 10. März 2008

Skihüttenparty war ein grosser Erfolg

Die Skihüttenparty der Landjugend Entlebuch vom 23. Februar war ein gutbesuchter Anlass.

Um 20.00 Uhr öffneten sich die Türen der Turnhalle Hasle LU. Zahlreiche Gäste strömten in das Gebäude. In nur zwei Stunden waren die grosse Bar und die Kaffeestube voll. Zusätzliche Sitzplätze wurden kurzfristig organisiert.

Intensive Vorbereitungszeit

Bereits den ganzen Freitag waren die Helfenden mit Einrichten beschäftigt. Am Abend konnten die Bar und die Kaffeestube angepasst werden. Am Samstagvormittag wurden noch die Musik- und Lichtanlagen installiert, sowie dekoriert. Alle Helfende gespannt, wie das Fest verlaufen würde. In der Bar war «She DJ Moni», welche mit Après-Ski Musik super Stimmung zauberte. In der Kaffeestube spielten die «Äntlibuecher Buueremeitschi», die die Gäste ebenfalls in beste Stimmung brachen. Über 60 Helfende unterstützten die Landjugend Entlebuch. Der grösste Teil davon waren Landjugendmitglieder. Es haben auch Mitglieder von anderen Landjugendgruppen mitgeholfen. Diesen Personen möchten wir nochmals herzlich danken für ihren tollen Einsatz!

Die Entstehung des Festes

Im Sommer 2007 machten wir uns Gedanken über ein neues Fest. Da wurde die Idee einer Skihüttenparty entworfen, welche beim OK auf grosses Interesse stiess. So wurde mit der Planung des Festes begonnen. Weiter wurde auch ein Konzept für das Sponsoring aufgebaut. Dieses konnte mit einem grossen Erfolg abgeschlossen werden, da es eine ansehnliche Anzahl Sponsoren gab. Die Spannung über das Gelingen des Festes war gross. Da das Festlokal schon kurzer Zeit nach der Türöffnung gefüllt war, und es ansonsten keine Zwischenfälle gab, liess Anspannung bei den Organisatoren nach. Das OK befasst sich bald mit der Planung der Skihüttenparty 2009 und freut sich schon jetzt auf den Anlass.