Europa Park in Rust

Autor: Marion, Datum: 18. September 2011

Wir haben Mut bewiesen.. ;-)

Am frühen Samstag Morgen trafen sich die Landjügeler in Grabs. Mit dem Privatauto ging es los auf die Autobahn Richtung Basel. Bei der Raststätte Würenlos gab es ein gemütliches Frühstück. Gestärkt und mit guter Laune nahmen wir die weitere Strecke unter die Räder. Zum Glück hatte niemand Höhenangst & Angst vor dem Tempo.. So konnten nach der Ankunft in Rust gleich die ersten Bahnen in Angriff genommen werden. Vor der Heimreise Richtung Werdenberg, gab es im 1. Looping Restaurant der Welt ein kleines Abendessen. Trotz bewölktem Himmel & einigen Regentropfen, erlebten wir einen abwechslungsreichen, lustigen Ausflug.

Navigation